KATZ Kunststoff-Ausbildungs- und Technologie-Zentrum / Schachenallee 29 / CH-5000 Aarau
Telefon +41 62 836 95 36 / Fax +41 62 836 95 30 / info@katz.ch / www.katz.ch


Kontakt | Impressum | Sitemap | FAQ

Kunststoff-Fachmann KATZ

Ausbildungsziele
Dem Kursteilnehmenden werden durch das gebotene Intensivprogramm innert zweieinhalb Monaten berufsbegleitend die wesentlichen Grundlagen der Kunststofftechnologie vermittelt. Er wird dadurch in die Lage versetzt, dieses Know-how in kurzer Zeit gewinnbringend an seinem Arbeitsplatz einsetzen zu können.

Zielpublikum
Angesprochen sind Quereinsteiger in der Kunststoffindustrie und Kunststoff-Fachleute die ihre Kenntnisse erweitern wollen, z.B. aus Einkauf, Entwicklung, Konstruktion oder Produktion.

Ausbildungskonzept
Die Ausbildung ist vorwiegend theoretisch und wird mittels Praxisdemonstrationen und Übungen vertieft.

Leistungsnachweis
Der Leistungsnachweis erfolgt durch eine schriftliche sowie eine mündliche Prüfung am letzten Kurstag. Kursteilnehmende mit einer bestandenen Prüfung erhalten ein Zertifikat mit dem Prädikat: «sehr gut bestanden», «gut bestanden» oder «bestanden».

Voraussetzungen
Als Ausgangsbasis wird ein Lehrabschluss oder eine mehrjährige Industriepraxis empfohlen.
 
Referenten
Der Unterricht wird durch didaktisch und fachlich erfahrene Referenten, unterstützt durch Beiträge von Vertretern aus der Kunststoffindustrie, vermittelt.

Modulinhalte
1. Tag
Einführung, Kunststoffchemie und -physik, Standard- und Technische Thermoplaste
2. Tag
Technische und Hochleistungs Thermoplaste,
Übung zur Kunststofferkennung, Duroplaste, Elastomere, Computerdatenbank CAMPUS
3. Tag Verarbeitung 1: Spritzgiessen mit Demo und Spritzgiesssonderverfahren, inklusive  Maschinen-, Werkzeug und Peripherietechnik
4. Tag Verarbeitung 2: Extrusion  mit Demo und Extrusionsblasformen, inklusive Maschinen-, Werkzeug und Peripherietechnik
5. Tag Verarbeitung 3: Schäumverfahren inklusiv PUR-Technologie und Thermoformen mit Demo
6. Tag Verarbeitung 4: Fügetechniken (Schweiss- und Klebeverfahren, mechanische Verbindungen) und Veredelungstechniken (Heissprägen, Drucken, Metallisieren, etc.) jeweils mit Demo
7. Tag Konstruieren und Gestalten mit Kunststoffen
(fertigungs-, werkstoff- und beanspruchungsgerecht), Konstruktionsprinzipien in der Verbindungstechnik
8. Tag Einführung in die rheologische Bauteilauslegung (Moldflow Demo), Besprechung der verschiedenen Kunststoffprüfungen und anschliessende Praxis im Labor; Kunststoff-Recycling
9. Tag Repetition zur  Prüfungsvorbereitung:
Verarbeitung 1 bis 4 / KS-Chemie und Physik / Kunststofftypen  und deren Erkennung/Konstruieren und Gestalten mit KS / KS-Prüfung
10. Tag Prüfung 2 Stunden schriftlich und ¼-Stunde mündlich

© 2016 KATZ

Lehrgänge

Kunststoff-Fachmann KATZ

Kosten: CHF 5200.–

27.02. - 15.05.2017
Online-Anmeldung

04.09. - 13.11.2017
Online-Anmeldung

Weitere Informationen:
1. Kurs 2017 (Frühling):
Flyer zum Lehrgang  (PDF, 519 KB)
Detailprogramm (PDF, 38 KB)

2. Kurs 2017 (Herbst):
Flyer zum Lehrgang (PDF, 519 KB)
Detailprogramm (PDF, 38 KB)