Kurse – KATZ Kunststoff Ausbildungs- und Technologie-Zentrum, Aarau, Schweiz

Biokunststoffe

Biokunststoffe

Biopolymere und Rezyklate gewinnen aufgrund der stark angestiegenen Verschmutzung der Umwelt u.a. durch Kunststabfall zunehmend an Bedeutung. Das Modul zeigt das Potential aber auch die Grenzen von Biopolymeren, Rezyklat und Naturfasern auf. Naturfasern bieten eine interessante Alternative zu Glas- und Carbonfasern, welche zur Verstärkung von Kunststoffen eingesetzt werden.
  • Zielgruppe

Personen aus den Bereichen Produktentwicklung, Produktmanagement und Marketing, welche Kunststoffprodukte in Ihrem gesamten Lebenszyklus begleiten und dabei nachhaltige Lösungen im Kunststoffkreislauf verstehen wollen.

  • Dozent

Prof. Dr. Christian Rytka, Gruppenleiter Kunststoffverarbeitung und Nachhaltigkeit, Institut für Kunststofftechnik FHNW

  • Voraussetzungen

Sie haben mehrjährige Erfahrung mit Kunststoffprodukten, zum Beispiel aus dem Bereich der Produktentwicklung oder aus dem Marketing. Mit grundlegenden Eigenschaften von Kunststoffen sind Sie vertraut.

  • Modulinhalte

  • Nachhaltigkeit in der Kunststofftechnik
  • Biopolymere (abbaubare und/oder nachwachsende)
  • Naturfasern
  • Recyclingkunststoffe

Dieses Modul ist Teil des Lehrganges «Kreislauf von Kunststoffprodukten»

  • Anmeldung

Firmen- und Rechnungsadresse:

Mitglied KATZ-Förderverein *

Kontaktperson

Teilnehmende Person 1 *
Teilnehmende Person 2 *
Teilnehmende Person 3 *
Teilnehmende Person 4 *
Teilnehmende Person 5 *
Check-out Fragen
Bitte bestätigen oder abwählen:

Hinweis:

An der Veranstaltung werden Bild-, Video- und Tonaufnahmen erstellt, welche von KATZ oder Dritten zur Präsentation der Tätigkeit von KATZ in Druckerzeugnissen oder in digitalen Medien eingesetzt werden.

Bitte Beachten Sie bei Ihren eigenen Aufnahmen insbesondere die Regelungen des Urheberrechts und des Persönlichkeitsschutzes. Verwenden Sie in Ihren Postings den Hashtag #katz_swiss und erwähnen Sie unsere Social-Media Kanäle. KATZ kann keine Verantwortung für Aufnahmen und/oder Veröffentlichungen Dritter übernehmen.

Wir weisen auf die einschlägigen Regelungen des Wettbewerbsrechts hin. Verboten sind unter anderem Abreden oder der Informationsaustausch zu Preisen, Mengen, Marktgebieten sowie weiteren Informationen, die eine erhebliche Beeinträchtigung oder Beseitigung des Wettbewerbs begünstigen würden.

Mit der Übermittlung Ihrer Daten stimmen Sie der Verwendung gemäss unserer Datenschutzerklärung zu.

  • Info

Fachkurs:
Biokunststoffe

Kosten: CHF 900.–

17.09.2024

Online-Anmeldung
  • Download

Flyer zum gesamten Lehrgang (PDF, 390 KB)

(Flyer für den gesamten Lehrgang «Kreislauf von Kunststoffprodukten»)

Diese Seite weiterempfehlen: