Kurse – KATZ Kunststoff Ausbildungs- und Technologie-Zentrum, Aarau, Schweiz

Werkstoffevaluation

Werkstoffevaluation

  • Kursziel

Für eine systematische Werkstoffevaluation sind einerseits technische und normative Kenntnisse und andererseits Methodenkenntnis von zentraler Bedeutung. Dieser Kurs vertieft die spezifischen Eigenschaften von Bauteilen aus Kunststoff und vermittelt dem Teilnehmenden ein Werkzeug für die systematische Materialwahl.

Der Teilnehmende ist in der Lage, für ein Bauteil aus Kunststoff eine systematische Materialevaluation durchzuführen.

  • Zielgruppe

Konstrukteure, Techniker und Ingenieure, welche in der Produkt- und Bauteilentwicklung tätig sind, sowie Personen welche für Handelsfirmen von Kunststoffgranulaten oder -halbzeugen arbeiten.

  • Voraussetzungen

Es wird vorausgesetzt, dass der Teilnehmende gängige Kunststoffe kennt sowie mit den typischen physikalischen Eigenschaften vertraut ist.

  • Kursinhalt

  • spezifische Kunststoffeigenschaften
  • systematischer Werkstoffauswahlprozess
  • Märkte für Kunststoffprodukte
  • Anmeldung

Firmen- und Rechnungsadresse:

Mitglied KATZ-Förderverein *

Kontaktperson

Teilnehmende Person 1 *
Teilnehmende Person 2 *
Teilnehmende Person 3 *
Teilnehmende Person 4 *
Teilnehmende Person 5 *

Mit der Übermittlung Ihrer Daten stimmen Sie der Verwendung gemäss unserer Datenschutzerklärung zu.

  • Info

Fachkurs:
Werkstoffevaluation

Kosten: CHF 760.–

03.05.2024
21.11.2024

Online-Anmeldung
  • Download

Flyer zum Kurs (PDF, 155 KB)

Diese Seite weiterempfehlen: