Technologie & Innovation – KATZ Kunststoff Ausbildungs- und Technologie-Zentrum, Aarau, Schweiz

Verfahrenstechnik

Dank unseres vielseitig ausgerüsteten Technikums und qualifizierten Mitarbeitenden sind wir in der Lage unterschiedliche Kunststoffe auf unseren Spritzgiessmaschinen, Extrusionsanlagen, Tiefziehmaschinen, Compoundiern, Schweissmaschinen und Anlagen für die Compositeherstellung zu verarbeiten.

Unsere Schwerpunkte

  • Probekörperherstellung

  • Musterung und Optimierung von Spritzgiesswerkzeugen

  • Compoundieren

  • Recycling

Probekörperherstellung

Spritzgiesen:

  • Platte 120 mm × 80 mm in den Dicken 2mm und 4mm mit Filmanguss
  • Schulterstäbe nach Typ 1A nach ISO 527
  • Sprialtest

Extrudieren:

  • Folien mit Breitschlitzdüse bis Breite 200mm
  • Folienblasen

Auf Wunsch schneiden, stanzen oder fräsen wir Probekörper aus Platten oder Folien massgenau zu.

Musterung und Optimierung von Spritzgiesswerkzeugen

Im Rahmen von Neuentwicklungen und Schadenfällen führen unsere Spezialisten Musterungen an Spritzgiesserwerkzeugen durch.

Unsere Spritzgiessmaschinen (siehe Maschinenverzeichnis in «Prüfverfahren und Infrastruktur», mit Schliesskraftangabe und Angabe zu Schussvolumen) und Einrichtungen zur Materialaufbereitung stehen zur Verfügung.

Compoundieren

Verschiedene Mischgeräte sowie Doppelschneckenextruder mit gravimetrischen Dosiereinheiten stehen zur Verfügung. Wir stellen massgeschneiderte Kleinmengen bis max. 1000 kg von Compound in Granulatform her.

Recycling

Wir führen produktbezogene Studien zum Recyglingverhalten von Kunststoffen durch: Shreddern, Compoundieren, Aufbereiten, Verarbeiten bis zum Charakterisieren und Prüfen

Diese Seite weiterempfehlen: